Stoppt die aktuellen Neubaugebiete in Wietzenbruch!!!
 
Für Bestandsumbauten und neue, innovative Projekte, aber gegen die weitere Versiegelung von Naturflächen!

Chronologie unserer bisherigen Aktionen:


Chronologie Bürgerinitiative Andertenhäusen


Sommer 2021

Gerüchteweise soll in der Strauße Andertenhäusen ein Baugebiet entstehen. Auf telefonische Nachfrage erklärt die damalige Ortsbürgermeisterin Fr. Kohnert (SPD) hierüber keine Kenntnis zu haben.

Anfang Januar 2022

AnwohnerInnen kommen darüber ins Gespräch und beschließen sich über die Planungen zu informieren und aktiv zu werden.

20. Januar 2022

Teilnahme an der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Bauen. Wir erfahren, dass die Gerüchte stimmen und stellen in der Sitzung erste kritische Fragen: bleibt der Wald erhalten? Kommen Straßenbaukosten auf uns zu?
Im Anschluss gründet sich die Bürgerinitiative Andertenhäusen und trifft sich fortan wöchentlich im online Meeting.

10. Februar 2022

Ratssitzung. Wir haben uns mit Fragen an den Rat eingebracht und sind vor Ort dabei.

12. Februar 2022

Die CZ berichtet über das Thema und veröffentlicht unsere Pressemitteilung.

01. März 2022

Unsere Homepage geht online.

04. März 2022

Treffen auf der Wiese mit Fr. Kohnert (SPD), Hr. Rentsch (SPD) und Hr. Dr. Jochim (CDU) mit der BI. Man versucht zu beschwichtigen und erklärt uns, dass es nicht zu ändern wäre, wenn ein Investor Grundstücke kauft und diese bebauen möchte.

15. März 2022

Wir nehmen an der Ortsratssitzung Wietzenbruch teil und stellen auch hier kritische Fragen, teilen unseren Unmut mit. Es wird deutlich, dass kein Mitglied des Ortsrates uneingeschränkt für das Neubaugebiet ist. Unabhängig von der Parteizugehörigkeit gibt es Bedenken: wird sich die Bauweise gut integrieren, ist Wietzenbruchs Infrastruktur
ausreichend, können die Grundstücke nicht zumindest ausschließlich Wietzenbrucher Familien verkauft werden? Wir erinnern den Ortsrat an seine Verantwortung und bitten darum, sofern Ratsmitglied, gegen das Baugebiet zu stimmen und unser Anliegen innerhalb der Partei zu thematisieren.

19. März 2022

Celle Heute trifft sich mit uns vor Ort und berichtet online: Bürgerprotest gegen Neubaugebiet Andertenhäusen (celleheute.de)

22. März 2022

Gemeinsamer Protest mit der BI Groß Hehlen und Anwohnern der Breiten Straße vor der Sitzung des Ausschuss für Stadtentwicklung und Bauen

31. März 2022

Erneut gemeinsamer Protest für den Naturschutz, diesmal vor der Ratssitzung. Herr Dr. Nigge bietet an, mit ihm und dem Investor ins Gespräch zu kommen. 

 

 

April 2022:
Wir haben die Celler FDP erfolgreich für eine erneute Begehung gewinnen können, um nochmals auf den dringlichen Erhalt dieser Flächen in der Strasse Andertenhäusen aufmerksam zu machen. Der Termin folgt demnächst.